Aktuelles

Hier finden Sie Aktuelles und Termine über unseren Chor

Eibenhof erlebte großartiges Konzert

Der Männerchor Bad Saarow veranstaltete sein traditionelles Frühlingskonzert

Hier sind die Bilder zu dem Konzert zu finden.

Eibenhof_2019

Eibenhof erlebte großartiges Konzert

Am Samstag, den 6. April strömten viele Besucher auf die Halbinsel Eibenhof in Bad Saarow, um ein facettenreiches Konzert zu erleben. Schnell hatte sich im Ort herumgesprochen, dass die Eigentümerfamilie der Halbinsel dem Männerchor, seinen Chorgästen, den Golden Voices und ihrem Publikum, die Tore für ein wundervolles Erlebnis öffnen würden.

Beeindruckt waren alle von der Akustik der Konzertscheune, der Panoramasicht auf den Scharmützelsee und Gestaltung des Parks. Man erwartete interessante Akzente, für die Ingolf Keppel mit seinem Programm und Leiter beider Chöre gesorgt hatte.

Zunächst waren a capella Frühlingslieder vorangestellt und die Bühne dann an die 8 zauberhaften Sängerinnen des Poppchores freigegeben.

Mit enormen Stimmvolumen überzeugten diese jeden Zuhörer und entfachten große Begeisterung mit den englischsprachigen Gesang.

Beide Chore gemeinsam wagten sich an Evening Rise und wie gewohnt trat der Männerchor mit Daniela Soe mehrmals in Erscheinung, wie bei dem Chorsatz von Wolfgang Tropf The Rose.

Im modernen Block des Männergesangs hörten die 200 Zuhörer Titel von Udo Jürgens und Müller- Westernhagen. Reinhard Mey mit- über den Wolken- war eine Neuauflage von den Männern und sorgte für tosenden Applaus.

Mit den weiblichen Chorgästen in der Mitte ergab sich ein recht farbenfrohes Klangbild, und der angenehme Eindruck auf eine wesentliche Verjüngung des MC Bad Saarow. Gemeinsam sangen beide Ensembles Seite an Seite und nach einem zweistündigen Konzert forderte das musikbegeisterte Publikum noch den Chor der Priester als besondere Zugabe heraus.

Glücklich über das tolle Ergebnis bleibt nur zu unterstreichen, dass wir den Eigentümern des Eibenhofes und der Familie Grabley für die Auftrittsmöglichkeit herzlich danken möchten und zu betonen, dass sich alle bei Ihnen sehr wohlfühlten.

50 Jahre Männerchor Bad Saarow

Der Männerchor Bad Saarow feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Jubiläum

Anbei Video von der Festveranstaltung

Chorgeschichte zur Gründung des Männerchores Bad Saarow

Ein Sonntag ,der 8. Dezember des Jahres 1968 gilt als Gründungsdatum für den Männerchor Bad Saarow.

Seit Mai des gleichen Jahres bemühte sich Rolf Hunger, der spätere 1. Dirigent ,um sangeswillige Männer im Ort.

Dieses Bemühen schien zum Teil alptraumartige Zustände an zu nehmen, da der Ruf erschall: "Achtung der Hunger geht um ..!-"

Unterstützung fand er bei seinem Vorhaben, einen Chor zu gründen, im früheren Bürgermeister Schröder, dem er zunächst eine Liste mit 68 Herren präsentieren konnte, von denen am besagten Gründungstag noch 13 zur ersten Übungsstunde erschienen waren. Eine Anekdote vom Abend von Werner Schönsee, einem der Gründungsmitglieder zum Besten gegeben, lässt aber auch erkennen, dass das damalige "Auge der Partei" auf die Sänger gerichtet war, und dass man bemüht war, die Entwicklung zu "steuern", es kam ein Mann dazu, der noch am Abend beim Bierchen ehrlich erklärte, "Man hat mich beauftragt, hier mit zu machen, aber singen kann ich nicht" Er blieb dann auch den nächsten Entwicklungen fern. Die Chorgeschichte nahm einen glücklichen Verlauf und die ehemaligen Gründer, von denen heute noch 4 im Verein singen, hatten erste Auftrittserfolge , zunächst bei einem Winzerfest in Saarow, danach in Thüringen, wo der ehemalige Sänger Rudi Oppermann, seine Wurzeln hatte, später bei den Arbeiterfestspielen und mehr. Bis in die heutige Zeit reicht die Gründerspur und die Chorerfolge werden mit jedem Konzert erweitert. Neuerdings mit einer Sängerin, dem einzigen weiblichen Chormitglied der Geschichte des Männergesangs in Brandenburg.

Aus den Worten des Moderators Guido Schüler war dazu eingeschätzt: "Wir sind der einzige Männerchor mit einem weiblichen Mitglied mit gleichzeitigem Einstellungsstopp für Frauen."

Auch wenn andere Vereine, wie "Germania" Fürstenberg schon 133 Jahre zählen, was ihr Vorsitzender Horst Kramer als Gratulant des Abends unterstrich, so haben wir den Gesang von Daniela Soe, unserer tollen Sängerin ,auf der Jubiläums CD gebannt und freuen uns auf viele vor uns liegende Jahre gemeinsamer Auftritte mit ihr.

Unser nächstes Konzert wird am 6. April 2019,, dank des Angebotes der Verantwortlichen, in der Kulturscheune des "EIbenhofes" stattfinden, wo wir unsere Daniela wieder in unsrer Mitte haben werden.

Am Ende bedankt sich im Namen der Vereinsmitglieder der Vorstand bei allen Förderern, Unternehmen, und Helfern, wie den Chefs und Mitarbeitern des Restaurants "Die Bühne" , den Werbepartnern u.a.für das Gute Gelingen unseres Festes.

Schöne Weihnachtszeit und viel viel Gesundheit, sowie Freude bei unseren nächsten Konzerten -seien Sie gespannt auf ihren Männerchor Bad Saarow

GL 17. Dezember 2018

Frühlingskonzert mit dem Männerchor Bad Saarow

Wie jedes Jahr werden wir auch in 2018 wieder ein Frühlingskonzert veranstalten.

Plakat Frühlingskonzert 2017

Männerchor gemeinsam mit Chor aus Köthen im Konzert

Bei strahlendem Sonnenschein haben der MC Bad Saarow und ein gemischter Chor aus Köthen den Frühling begrüßt. Das Konzert fandt am Sonntag, dem 6. Mai ab 15.00 Uhr im Saal des Restaurants "Die Bühne statt. Im ersten Block waren a capella Lieder der Saarower zu hören und danach folgten die Gäste mit internationalem Liedgut, welches bei den relativ wenigen Zuhörern sehr gut ankam. Das die Zuschauerresonanz bei diesem Frühjahrssingen geringer war als in den Vorjahren hatte sicher unterschiedliche Ursachen. Vor allem war der spätere Zeitpunkt mit dem Monat Mai mit bestimmend, aber auch Veranstaltungen in der Umgebung wie das Oldtimertreffen in Diensdorf oder ein weiteres zeitgleiches Konzert in der kleinen Kirche von Pieskow. Enttäuschend blieb auch die ausgebliebene Übernahme von Artikeln bei der MOZ und anderen Zeitungen oder das Versagen durch die Gemeinde Saarow zur Nutzung von Schaukästen für eine Plakatwerbung. Hier wurde von den Sängern beschlossen, künftig andere Wege zu gehen, um besser auf unsere Veranstaltungen aufmerksam zu machen.

Geschichte

Geschichte des Männerchores Bad Saarow e.V.

 

 

 

 

Mit Stolz dürfen wir auf das 45-jährige Bestehen des Männerchores Bad Saarow e. V. zurückblicken. Man muss das Bemühen unseres Sangesfreundes Rolf Hunger sehr hoch einschätzen, als ihn 1968 der Gedanke geradezu beflügelte, in Bad Saarow eine Chorgemeinschaft ins Leben zu rufen. Die Chronik spricht von intensivem und unermüdlichem Ansprechen fast aller männlichen Bürger des Ortes. Im Mai 1968 wurde dem Bürgermeister Heinz Schröder eine Liste mit 63 Männern übergeben. Der 8.12.1968, ein Sonntag, ist dann als die Geburtsstunde des Männerchores festzuhalten, als um 10.00 Uhr 13 Sangesbrüder an einer ersten Zusammenkunft teilnahmen, um den Chor zu gründen. Am 10.1.1969 war das zweite Treffen. Die Zahl der Männer war auf 23 angewachsen. Im Herbst 1969 konnte der Chor dann erstmals in der Öffentlichkeit auftreten. Das traditionelle Winzerfest fand im September 1969 im Bahnhofshotel statt und danach wurde im Ort bestätigt: Ja jetzt hat Bad Saarow einen Chor. Wir haben ihn gesehen und gehört. Sie haben gut gesungen und viel getrunken! Im Vordergrund stand die mühevolle Kleinarbeit des Chorleiters Rolf Hunger, die einzelnen Stimmen zu formen, neue Lieder einzustudieren, dem Chor Sicherheit zu geben für seine Auftritte in der Öffentlichkeit. Höhepunkt in dieser Zeit war im Juni 1971 ein Chortreffen mit dem Männerchor Buttstädt bei Weimar auf Initiative unseres Sangesbruders Rudi Oppermann. Im Frühjahr 1972 übernahm dann Herr Görsdorf aus Fürstenwalde die Leitung des Chores. Dank unseres Sangesbruders Gerd Oehme knüpften wir Verbindungen zum Handwerkerchor in Freiberg und standen dann ab 1975 unter der Leitung von Gottfried Glöckner aus Frankfurt/Oder. Unvergessen sind unsere Mozartabende, die Mitwirkung im Programm des SCC, die Mitgestaltung von Rentnerweihnachtsfeiern und unsere alljährlich durchgeführten Weihnachtskonzerte. Die „Konzerte zum Advent" in der Saarower Kirche und anderswo sind seit vielen Jahren eine schöne Tradition. So schrieb die Presse: ,,Der bekannte Saarower Männerchor, ein ambitionierter Männerchor zwischen klassischer Tradition und populären Stilrichtungen, hat die Gäste mit seinem weihnachtlichen Musikprogramm begeistert“. Zum Repertoire des Chores unter der Leitung von lngolf Keppel gehören weltliche und geistliche Chorwerke gleichermaßen, so dass ein Klangmosaik aus traditionellen, weltlichen und geistlichen Advents- und Weihnachtsliedern, darunter so bekannte Stücke wie „1000 Sterne sind ein Dom“, “ Süßer die Glocken“, „Vom Himmel hoch“, „Es ist ein Ros entsprungen“, entstehen konnte. Damit dieses schöne Ergebnis dauerhaft nachklingt, hat der Chor im November 2009 die schönsten Weihnachtslieder aufgenommen und auf CD herausgebracht. Inzwischen sind einige Sänger des Herzberger Männerchores, der sich leider auflösen musste, dem Saarower Chor beigetreten. Das Vertrauensverhältnis hat unser Dirigent von der ersten Stunde an durch die Übernahme geeigneter Lieder beider Chöre als gemeinsames Liedgut bestimmt. Die Herzberger hatten sich damit ein Stück Heimatgefühl erhalten. Die ersten gemeinsamen Auftritte sind mit unterschiedlichen grünen Chorjacken erfolgt und zwischenzeitlich konnte man auch äußerlich in Dunkelrot diesen Gemeinschaftsgedanken sichtbar machen. Erfrischend für die Chorproben ist das Naturell von lngolf Keppel. Immer hat er Ideen, wie ein Konzert mit viel Spannung und Abwechslung für die Zuhörer aufgestellt werden kann. Der Männerchor profitiert von seinen vielen Kontakten und seiner Lehrtätigkeit an der Musikschule Fürstenwalde, der er als Leiter viele Jahre vorstand. Gleichzeitig haben wir den Vorzug, dass ein junger Dirigent an seiner Seite und als Chorsänger so manche Registerprobe möglich macht, was beim Einüben neuer moderner Schlager wie „Geboren um zu leben“, „Something Stupid“, „Ich war noch niemals in New York“ u. a. hilft und eine solide Grundlage für den Erfolg verschafft. Wir hoffen, dass es uns gelingen wird, diesen Saarower Männerchor weiter zu erhalten, obwohl es schwer fällt, junge Sänger für die Chorarbeit zu gewinnen.

 

   

Bilder

Hier sehen Sie Bilder und Impressionen unseres Chores

Frühlingskonzert 2019

Frühlingskonzert 2019

Eibenhof im April 2019
Bilder von unserem Frühlingskonzert auf dem Eibenhof in Bad Saarow am 06.04.2019
Finsterwalde 2017

Chorfest 2017

Finsterwalde im juni 2017
Bilder von unserem Aufenthalt zum Chorfest in Finsterwalde am 24.06.2017

Finsterwalde 2016

Bilderauswahl
Bilder von unserem Auftritt zum Sängerfest in Finsterwalde 2016

Weihnachts- konzert 2015

Bilderauswahl
Bilder von unserem Weihnachtskonzert

Sommerpause 2015

Bilderauswahl
Bilder von der letzten Chorprobe mit dem gemeinsamen Grillen
Singen auf der BUGA

Singen auf der BUGA 2015

Singen auf der BUGA
Singen auf der BUGA 2015 in Brandenburg am 06.06.2015

Frühlings- konzert 2015

Bilderauswahl
Bilder zu unserem Frühlingskonzert am 12.04.2015 in der Bühne in Bad Saarow

3 x 70, Geburtstag

Bilderauswahl
Hier finden Sie einige Impressionen der Geburtstagsfeier

Bilder des Chores

Gruppenbilder
Hier finden Sie eine Auswahl an Gruppenbildern des Bad Saarower Männerchores
Adventszauber- markt 2013

Adventszauber- markt 2013

Bilderauswahl
Unser Auftritt auf dem Adventszaubenrmarkt in Bad Saarow auf dem Erich Weinert Platz am Hafen 2013

Frühlingskonzert 2013

Bilderauswahl
Bilder zu unserem Frühlingskonzert am 21.04.2013 in der Bühne in Bad Saarow
Sängerfest in Finsterwalde 2012

Sängerfest in Finsterwalde

Bilderauswahl Sängerfest 2012
Bilder unseres Auftrittes auf dem Sängerfest in Finsterwalde 2012

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 

Männerchor Bad Saarow e.v.

Vorsitzender: Wolfgang Boschan
Am See 61

15526 Bad Saarow-Petersdorf

 


 

 
 
 
 
Zum Seitenanfang
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite Cookies. erfahren Sie mehr
Einverstanden